Tag 107 Meile 1536,7-1555,9

Heute habe ich den ganzen Tag darüber nachgedacht, was ich heute Abend in meinen Blog schreiben will.

Doch ich bin heute so extrem müde, dass ich sogar im Sitzen einschlafen könnte. Also gibt es leider nur eine Kurzfassung des Tages.

Der Regen gestern Abend hat schnell wieder aufgehört und am Morgen war mein Zelt wieder trocken. Ich habe sehr gut geschlafen, trotzdem bin ich müde. Irgendwann muss ich wohl länger als 7-8 Stunden schlafen.

Der Weg führte wieder, so wie gestern bereits, entlang der Bergkämme und in der Ferne war weiterhin der Rauch der Waldbrände zu sehen. Doch heute war er nicht so stark wie die letzten Tage.

In der Mittagspause haben Rita und ich dann die Versorgungspunkte für Washington geplant. Da wir überwiegend Packete mit Essen vorschicken, müssen wir wissen wann wir wo sind und für wie viele Tage wir Essen packen müssen. Die Planung ist zwar noch nicht vollständig fertig, aber mein Kopf qualmt!

Die letzten Meilen bis zum angepeilten Zeltplatz vergingen dann ganz gut und bereits um 18 Uhr waren wir da. Ich habe schnell gekocht und dann noch diesen unkreativen Blogbeitrag verfasst. Sorry dafür!

Jetzt muss ich schlafen, ganz dringend!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s